Nur wenige der von Subsistenzwirtschaft lebenden Familien haben Ersparnisse, doch durch Unfälle oder Krankheiten können schnell finanzielle Notsituationen entstehen. Ebenso können sie ihren Kindern nicht die Ausbildung finanzieren oder in ihr Geschäft investieren. Das SYC hat in vielen Dörfern Sparergemeinschaften eingerichtet, durch die sich die Familien eines Dorfes gegenseitig absichern können.

Die meisten Menschen im Distrikt Saboba leben von Subsistenzwirtschaft. Viele haben nur wenig Erfahrung im Umgang mit Geld und sehen sich bei unerwarteten Ausgaben dazu gezwungen, Kredite zu extrem schlechten Konditionen aufzunehmen. Fällt aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls in einer Familie die Arbeitskraft aus, kann das gerade für die Kinder verheerende Folgen haben. In solchen Situationen müssen sie oft zuhause bleiben, um bei der Arbeit zu helfen, oder schweben sogar in der Gefahr zu hungern.

Deshalb hat das SYC insgesamt vierzehn sogenannte Village Savings and Loans Associations geschaffen. Die VSLA-Gruppen bestehen aus jeweils 20-30 Familien, die sich wöchentlich treffen und gemeinsam Geld sparen. Jede Woche kann man in die Gemeinschaftskasse einzahlen, die in einer Metallkiste mit drei Schlössern aufbewahrt wird. Schlüssel und Kiste sind auf unterschiedliche Leute verteilt, um Betrug zu verhindern. Aus dem gemeinsamen Geldvorrat können sich die Mitglieder bei Bedarf einen Kredit nehmen, den sie zu den von der Gruppe selbst festgelegten Konditionen zurückzahlen müssen. So können die Mitglieder z.B. eine wirtschaftliche Existenz gründen, Ausbildungsgebühren für ihre Kinder zahlen oder sich in Zeiten von Lebensmittelknappheit Essen kaufen.

Am Ende des Jahres werden den Mitgliedern ihre Einzahlungen zurückgegeben. Die Erträge durch die Zinsen auf Kredite werden auf alle Mitglieder der Gruppe verteilt. Das erhaltene Geld können die Mitglieder entweder wieder in der Sparergruppe anlegen oder in andere Dinge investieren.

Biyoom e.V.

Biyoom e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen