Der Coronavirus in Ghana

Wie auch Deutschland stellt die Coronavirus-Pandemie Ghana vor eine große Herausforderung. Doch es lohnt sich, genau hinzuschauen: im Umgang mit der Epidemie konnte dieses Land schon einige Erfolge verbuchen.

Händewaschen für Alle

Einfache hygienische Maßnahmen können eine große Auswirkung auf die Gesundheit der Kinder im Distrikt Saboba haben. Während der COVID-19-Pandemie informiert das SYC mehrere Tausend Kinder und Dorfbewohner.

Aufräumaktionen

Leider gibt es in Ghana keine funktionierende Müllentsorgung. So findet sich im öffentlichen Raum viel Müll, insbesondere Plastik. Das SYC informiert über das Problem und veranstaltet mit Jugendlichen Aufräumaktionen.

Biyoom e.V.

Biyoom e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen